fh-logo.tif
 
Yucca whipplei subsp. intermedia
Beschreibung
Yucca whipplei subsp. intermedia (englischer Trivialname: „Malibu Lake Yucca“) ist eine Unterart der Pflanzenart Yucca whipplei in der Familie der Agavengewächse (Agavaceae).
Yucca whipplei subsp. intermedia wächst solitär oder formt Gruppen mit einigen Rosetten. Die flexiblen, fein gezahnten, blauen bis grünen Laubblätter sind 25 bis 80 cm lang und 1 bis 2 cm breit.
Der verzweigte Blütenstand wird 1 bis 2,5 m hoch. Sie ähnelt der Unterart Yucca whipplei subsp. caespitosa, die jedoch kleinere Rosetten und kleinere Polster entwickelt. Die Blütezeit reicht von April bis Juni. Sie entwickelt nach der Blütezeit aus der Basis neue Rosetten. Sie sind selten in den Sammlungen in Europa.
Verbreitung
Yucca whipplei subsp. intermedia ist in den USA in Kalifornien in Höhenlagen bis 600 m verbreitet.
Systematik
Die Beschreibung durch Adelbert Lee Haines unter dem Namen Yucca whipplei subsp. intermedia ist 1941 veröffentlicht worden.

Synonyme: Yucca whipplei var. intermedia J. M. Webber 1953
Literatur
Yucca whipplei subsp. intermedia. In: Fritz Hochstätter (Hrsg.): Yucca (Agavaceae). Band 1 USA, Selbstverlag, 2000, S. 20, Fotomaterial S. 73, S. 229. ISBN 3-00-005946-6.
einleitung_weiss.png
Fritz weiss.png
Agavaceae.png
Agave_weiss.png
Manfreda_weiss.png
Polianthes_weiss.png
Prochyanthes_weiss.png
yucca_weiss.png
hesp_weiss.png
Nolinaceae.png
Beauca_weiss.png
dasy_weiss.png
nolina_weiss.png
Cactaceae.png
sclero_weiss.png
pedio_weiss.png
nava_weiss.png
tou_weiss.png
Micropuntia_weiss.png
BOGA_weiss.png
Fotogalerie weiss.png