fh-logo.tif
 
Yucca rigida
Beschreibung
Die stammbildende Blue-Palmlilie Yucca rigida (engl. Blue Yucca, Denticulate-Leaf Yucca) erreicht eine Wuchshöhe von zwei bis fünf Meter. Charakteristisch sind die blauen, gezahnten, variablen, steifen, 0,3 m bis 0,6 m langen Blätter. Der zwischen den Blättern beginnende aufrechte oder leicht geneigte Blütenstand wird 0,6 m bis 1,2 m lang.
Yucca rigida, ein Vertreter der Serie Rupicolae ist nahe verwandt mit Yucca rostrata, hat aber im Gegensatz zu dieser weichere, herabfallende Blätter.
Sie verträgt bei trockenem Stand bis minus 18 °C. Exemplare sind in Albuquerque, New Mexico und ein altes Exemplar mit drei Meter hohem Stamm, ist in Erzhausen, Deutschland zu bewundern.
Verbreitung
Yucca rigida ist in Mexiko zwischen der Sierra Madre Oriental und Sierra Madre Occidental in den Staaten Chihuahua, Coahuila und Durango in bis zu 1600 m Höhe verbreitet. Sie wächst vergesellschaftet mit Yucca decipiens, Yucca spec., Agave stricta und diversen Kakteen.
Systematik
Die Erstbeschreibung durch den amerikanischen Botaniker G. Engelmann unter dem Namen Yucca rupicola rigida ist 1873 veröffentlicht worden. Der amerikanische Botaniker W. Trelease stellte die Art unter dem heute gültigen Artnamen Yucca rigida. Die Beschreibung wurde 1902 veröffentlicht. Die Art Yucca rigida wird innerhalb der Gattung Yucca in die Sektion Chaenocarpa Serie Rupicolae gestellt.
Literatur
Fritz Hochstätter (Hrsg.): Yucca (Agavaceae) III, Mexico. 2004. ISBN: 3-00-013124-8.
Piña Luján, I. Las plantas Mexicanas del genero Yucca. 1980.
einleitung_weiss.png
Fritz weiss.png
Agavaceae.png
Agave_weiss.png
Manfreda_weiss.png
Polianthes_weiss.png
Prochyanthes_weiss.png
yucca_weiss.png
hesp_weiss.png
Nolinaceae.png
Beauca_weiss.png
dasy_weiss.png
nolina_weiss.png
Cactaceae.png
sclero_weiss.png
pedio_weiss.png
nava_weiss.png
tou_weiss.png
Micropuntia_weiss.png
BOGA_weiss.png
Fotogalerie weiss.png