fh-logo.tif
 
Yucca nana
Beschreibung
Yucca nana ist eine Pflanzenart der Gattung Yucca in der Familie der Agavengewächse (Agavaceae).

Die einzeln oder klumpenbildend wachsende Art ist die kleinste innerhalb der Gattung. Sie bildet kleine Miniaturrosetten mit einem Durchmesser von 15–25 cm. Die steifen, faserförmigen Blätter sind 10–25 cm lang.
Der aufrechte Blütenstand wird bis ein Meter hoch. Die glockenförmigen, cremfarbenen Blüten erscheinen im Mai. Allerdings blüht diese Art nicht regelmäßig. Sie ist bei trockenem Stand frosthart bis -20 °C.
Verbreitung und Standort
Yucca nana ist in der Great Basin Wüste in Utah verbreitet. Sie wächst auf ebenem Gelände ebenso wie auch an felsigen Hügeln in Höhenlagen von 1600 bis 2400 m. In den letzten Jahren wurden von Hochstätter et. al weitere abgelegene, einheitliche dichte Populationen in Zentral Utah gefunden. Sie ist dort u.a. vergesellschaftet mit Sclerocactus parviflorus, Pediocactus bradyi subsp. despainii, Pediocactus simpsonii, verschiedenen
Echinocereus-Arten.
Systematik
Die Erstbeschreibung ist durch Fritz Hochstätter 1998 veröffentlicht worden. Die Art Yucca nana wird innerhalb der Gattung Yucca in die Sektion Chaenocarpa und darin in die Serie Harrimaniae gestellt.
Literatur
Fritz Hochstätter: Yucca (Agavaceae). Database. Synchronized checklist electronically published at fhnavajo.com. 1998.
Fritz Hochstätter: Yucca I (Agavaceae). USA und Kanada. 2000. Englisch mit deutscher Zusammenfassung.
ISBN 3-00-005946-6
einleitung_weiss.png
Fritz weiss.png
Agavaceae.png
Agave_weiss.png
Manfreda_weiss.png
Polianthes_weiss.png
Prochyanthes_weiss.png
yucca_weiss.png
hesp_weiss.png
Nolinaceae.png
Beauca_weiss.png
dasy_weiss.png
nolina_weiss.png
Cactaceae.png
sclero_weiss.png
pedio_weiss.png
nava_weiss.png
tou_weiss.png
Micropuntia_weiss.png
BOGA_weiss.png
Fotogalerie weiss.png