fh-logo.tif
 
Yucca brevifolia subsp. jaegeriana
Beschreibung
Yucca brevifolia subsp. jaegeriana (englischer Trivialname: Pygmae Yucca) ist eine Unterart der Pflanzenart Yucca brevifolia in der Familie der Agavengewächse (Agavaceae).
Die Miniatur-Yucca Yucca brevifolia subsp. jaegeriana wächst solitär und bildet einen Stamm von 3 bis 6 m Höhe. Sie verzweigt sich in 1 bis 2 m Höhe. Sie ist in allen Aspekten kleiner als die Unterart Yucca brevifolia subsp. brevifolia. Die Blütezeit ist von April bis Mai. Exemplare aus den hohen Bergregionen sind frosthart bis minus 15° C. Sie sind allerdings sehr nässeempfindlich und sollten deshalb ganzjährig geschützt werden.
Verbreitung
Yucca brevifolia subsp. jaegeriana ist in den USA in den Staaten California, Arizona und Utah in der Mojave-Wüste und der Great Basin Wüste in Ebenen, an flachen Hängen und in offenem Waldland (Pinyon-Juniper) in 1000 bis 2000 m Höhe verbreitet. Sie wächst vergesellschaftet mit Yucca baccata, Echinocactus polycephalus, Echinomastus johnsonii, Echinocereus engelmanni und zahlreichen anderen Kakteenarten.
Systematik
Der Name wurde zu Ehren von Edmund C. Jaeger gewählt. Die gültige Beschreibung ist durch Fritz Hochstätter unter dem Namen Yucca brevifolia subsp. jaegeriana 2001 veröffentlicht worden.

Synonyme: Yucca jaegeriana Lenz 2007
Yucca brevifolia var. jaegeriana (McKelvey) McKelvey 1935
Yucca brevifolia var. wolfei (Jones) McKelvey 1935
Literatur
Yucca brevifolia subsp. jaegeriana. Fritz Hochstätter (Hrsg.): Yucca (Agavaceae). Band 2 In the Southwest, Midwest und East of the USA, Selbstverlag, 2002, S. 43, Fotomaterial S. 148-150, Erstbeschreibung S. 259-260, S. 308,
ISBN 3-00-009008-8.
einleitung_weiss.png
Fritz weiss.png
Agavaceae.png
Agave_weiss.png
Manfreda_weiss.png
Polianthes_weiss.png
Prochyanthes_weiss.png
yucca_weiss.png
hesp_weiss.png
Nolinaceae.png
Beauca_weiss.png
dasy_weiss.png
nolina_weiss.png
Cactaceae.png
sclero_weiss.png
pedio_weiss.png
nava_weiss.png
tou_weiss.png
Micropuntia_weiss.png
BOGA_weiss.png
Fotogalerie weiss.png