fh-logo.tif
 
Nolina cespitifera
Beschreibung
Nolina cespitifera ist eine Pflanzenart der Gattung Nolina in der Familie der Spargelgewächse (Asparagaceae). Ein englischer Trivialname ist „Trelease Beargrass“.

Nolina cespitifera wächst stammlos und bildet kleine Klumpen von 0,5 bis 0,8 m Durchmesser. Die variablen, grasähnlichen, hellgrünen bis gelbfarbenen, konkave-konvexen Laubblätter sind 40 bis 80 cm lang und 5 bis 15 mm breit. Die Blattränder sind gezahnt. Der in den Blättern verzweigte Blütenstand wird 0,3 bis 0,6 m lang. Die pinkfarbenen Blüten sind 2,5 bis 3,5 mm lang. Die Blühperiode ist im April.
Die in der Reife holzigen, runden Kapselfrüchte sind 3 bis 4 mm im Durchmesser. Die braunen, kugelförmigen Samen sind 2 mm im Durchmesser.

Die Art ist in Europa frosthart bis -10° Celsius. Sie ist kaum bekannt.
Verbreitung und Systematik
Nolina cespitifera ist extrem selten in Mexiko in den Bundesstaaten Coahuila und Zacatecas in Höhenlagen von 1800 bis 2000 m verbreitet. Sie wächst in Grasland, auf steinigem Boden auf flachen Hügeln und ist vergesellschaftet mit Yucca carnerosana und verschiedenen Kakteen-Arten.

Nolina cespitifera ist Mitglied der Sektion Erumpentes. Sie ist extrem selten in Mexiko in den Bundesstaaten Coahuila und Zacatecas verbreitet. Das Erscheinungsbild ähnelt Nolina micrantha, charakteristisch ist jedoch der kleine Blütenstand mit den kurzen Verzweigungen sowie den breiteren Blättern.

Die Erstbeschreibung erfolgte 1911 durch William Trelease.
Literatur
Fritz Hochstätter: The Genus Nolina. (Nolinaceae). Piante Grasse, 2010, S. 20.
einleitung_weiss.png
Fritz weiss.png
Agavaceae.png
Agave_weiss.png
Manfreda_weiss.png
Polianthes_weiss.png
Prochyanthes_weiss.png
yucca_weiss.png
hesp_weiss.png
Nolinaceae.png
Beauca_weiss.png
dasy_weiss.png
nolina_weiss.png
Cactaceae.png
sclero_weiss.png
pedio_weiss.png
nava_weiss.png
tou_weiss.png
Micropuntia_weiss.png
BOGA_weiss.png
Fotogalerie weiss.png