fh-logo.tif
 
Agave pedunculifera
Beschreibung
Agave pedunculifera ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Agaven (Agave). Ein englischer Trivialname ist „Century Plant“.

Agave pedunculifera wächst einzeln und bildet einen Stamm. Die variabel angeordneten, lanzettförmigen, weichen, verdickten grünen bis bläulichen Blätter sind 80 bis 90 cm lang und 11 bis 15 cm breit. Die Blattränder sind unregelmäßig gezahnt. Der nadelige Enddorn wird bis 1 cm lang.

Der ährige Blütenstand ist 2 bis 3 m hoch. Die gelben Blüten sind 37 bis 52 mm lang. Sie erscheinen in Büscheln nahe der Blattspitzen. Die trichterige Blütenröhre ist 2 bis 6 mm lang.

Die variabel geformten dreikammerigen Kapselfrüchte sind 15 bis 20 mm lang.
Systematik und Verbreitung
Agave pedunculifera wächst in Mexiko in den Bundesstaaten Sinaloa, Nayarit, Jalisco, Michoacan, Guerrero und Oaxaca in Bergregionen, in tropischem Waldland in 300 bis 2200 m Höhe (Gentry, 1982, S. 80).

Die Erstbeschreibung wurde 1920 von Trel. in „Contr. U.S. Ntl. Herb. 1920, Band 23, S. 134“ veröffentlicht.

Agave pedunculifera ist ein Vertreter der Serie Amolae. Sie zeigt eine beträchtliche Variabiltät in Form und Größe der Blätter (Gentry 1982, S. 80). Die Art ist eng verwandt mit Agave attenuata.
Literatur
H. S. Gentry: Agaves of Continental North America. The University of Arizona Press. 1982, S. 79–82.
J. Thiede: Agavaceae. In: Urs Eggli (Hrsg.): Sukkulenten-Lexikon. Einkeimblättrige Pflanzen (Monocotyledonen). Eugen Ulmer, Stuttgart 2001, ISBN 3-8001-3662-7 S. 54.
I. Richter: Die Gattung Agave. A.I.A.S. 2011.
einleitung_weiss.png
Fritz weiss.png
Agavaceae.png
Agave_weiss.png
Manfreda_weiss.png
Polianthes_weiss.png
Prochyanthes_weiss.png
yucca_weiss.png
hesp_weiss.png
Nolinaceae.png
Beauca_weiss.png
dasy_weiss.png
nolina_weiss.png
Cactaceae.png
sclero_weiss.png
pedio_weiss.png
nava_weiss.png
tou_weiss.png
Micropuntia_weiss.png
BOGA_weiss.png
Fotogalerie weiss.png