fh-logo.tif
 
Agave ensifera
Beschreibung
Agave ensifera ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Agaven (Agave). Ein englischer Trivialname ist
„Century Plan“.

Agave ensifera bildet dichte, mehrköpfige Rosetten. Die variabel angeordneten, linealisch, lanzett-
schwertförmigen, länglichen, fleischigen, brüchigen, grünen, gestreiften Blätter sind 50 bis 60 cm lang und
4 bis 5 cm breit. Die Blattränder sind unregelmäßsig gezahnt. Der braune bis graue Enddorn ist 1 bis 1,5 cm lang.

Der ährige Blütenstand wird 2 bis 2,5 m hoch. Die gelben Blüten sind 35 bis 42 mm lang. Sie erscheinen in Büscheln am Blütenstand. Die offene Blütenrohre ist 2 bis 3 mm lang.
Systematik und Verbreitung
Das Verbreitungsgebiet von Agave ensifera ist nicht bekannt.

Die Erstbeschreibung wurde 1868 von Jacobi in „Nachtr. Versuch syst. Glied. Agaven. 1868, Band 1, S. 138“ veröffentlicht.

Synonyme sind Agave heterecantha Baker (1877), Agave lophantha var. latifolia Berger (1915) und
Agave univittata var. latifolia Breitung (1969).

Agave ensifera ist ein Vertreter der Marginatae-Serie. Sie ist verwandt mit Agave lechuguilla und
Agave difformis Gentry, (1982, S. 139).
Literatur
E. Breitung: The Agaves. The Cactus and Succulent Journal Yearbook. 1968. S. 10.
H. S. Gentry: Agaves of Continental North America. The University of Arizona Press. 1982, S. 139.
J. Thiede: Agavaceae. In: Urs Eggli (Hrsg.): Sukkulenten-Lexikon. Einkeimblättrige Pflanzen (Monocotyledonen). Eugen Ulmer, Stuttgart 2001, ISBN 3-8001-3662-7, S. 28.
einleitung_weiss.png
Fritz weiss.png
Agavaceae.png
Agave_weiss.png
Manfreda_weiss.png
Polianthes_weiss.png
Prochyanthes_weiss.png
yucca_weiss.png
hesp_weiss.png
Nolinaceae.png
Beauca_weiss.png
dasy_weiss.png
nolina_weiss.png
Cactaceae.png
sclero_weiss.png
pedio_weiss.png
nava_weiss.png
tou_weiss.png
Micropuntia_weiss.png
BOGA_weiss.png
Fotogalerie weiss.png