fh-logo.tif
 
Agave cupreata
Beschreibung
Agave cupreata ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Agaven (Agave). Ein englischer Trivialname ist
„Century Plant“.

Agave cupreata bildet einen Stamm. Die einzelnen Rosetten sind offen ausgebreitet. Die variabel angeordneten, breit lanzett- bis eiförmigen, dick, fleischigen, leuchtenden, kupferfarbenen bis glänzenden, grünen Blätter sind
40 bis 80 cm lang und 18 bis 20 cm breit. Die gezahnten Blattränder sind tief gekerbt und bilden warzenartige Vorsprünge. Der braune bis graue Enddorn wird 3 bis 5 cm lang.

Der rispige, breite Blütenstand wird 4 bis 7 m hoch. Die orange bis gelbgefärbten Blüten sind 55 bis 60 mm lang. Sie erscheinen im oberen Bereich des Blütenstandes an variabel angeordneten Verzweigungen. Die breit trichterige Blütenröhre ist 6 bis 7 mm lang.
Systematik und Verbreitung
Agave maximiliana ist in Mexiko in den Bundesstaaten Michoacan und Guerrero, an felsigen Hängen und in Waldland in Höhen von 1500 bis 2000 m verbreitet. Sie ist vergesellschaftet mit Sukkulenten- und Kakteen Arten.

Die Erstbeschreibung wurde 1915 von Trel. & A. Baker in „Agaven, 1915, Seite 197“ veröffentlicht.

Agave cupreata ist ein Vertreter der Serie Crenatae. Typisch sind die breiten, leuchtenden, kupferfarbenen bis glänzenden grünen Blätter Gentry . Auf der Blattoberfläche sind Abdrücke der Knospen erkennbar (Gentry, 1982, S. 335, 337).

Exemplare finden sich in der Sammlung von Jos van Roosbroeck in Belgien.
Literatur
August J. Breitung: The Agaves. In: The Cactus & Succulent Journal Yearbook, 1968, S. 69–71.
Howard Scott Gentry: Agaves of Continental North America. University of Arizona Press, 1982, S. 335–337.
J. Thiede: Agavaceae. In: Urs Eggli (Hrsg.): Sukkulenten-Lexikon. Einkeimblättrige Pflanzen (Monocotyledonen). Eugen Ulmer, Stuttgart 2001, ISBN 3-8001-3662-7  S. 23–24.
T. Heller: Agaven. Münster. 2006. S. 77.
einleitung_weiss.png
Fritz weiss.png
Agavaceae.png
Agave_weiss.png
Manfreda_weiss.png
Polianthes_weiss.png
Prochyanthes_weiss.png
yucca_weiss.png
hesp_weiss.png
Nolinaceae.png
Beauca_weiss.png
dasy_weiss.png
nolina_weiss.png
Cactaceae.png
sclero_weiss.png
pedio_weiss.png
nava_weiss.png
tou_weiss.png
Micropuntia_weiss.png
BOGA_weiss.png
Fotogalerie weiss.png