fh-logo.tif
 
Agave calodonta
Beschreibung
Agave calodonta ist eine Pflanzenart aus der Gattung der Agaven (Agave). Ein englischer Trivialname ist
„Century Plant“.

Agave calodonta wächst einzeln. Die halbkugelige Rosette erreicht einen Durchmesser von 1,5 bis 1,6 m.
Die variabel angeordneten, fleischigen, hellgrünen, bereiften Blätter sind bis 80 cm lang und 20 bis 21 cm breit.
Die hornigen Blattränder sind unregelmäßig gezahnt. Der kräftige, braune Enddorn wird 3 bis 4 cm lang.

Der kräftige Blütenstand ist rispig. Die gelben, getrockneten Blüten sind bis 85 mm lang. Die breit trichterförmige Blütenröhre ist bis 10 mm lang.
Systematik und Verbreitung
Das Verbreitungsgebiet von Agave calodonta ist nicht bekannt (Gentry, 1982, S. 335).

Die Erstbeschreibung wurde 1912 von A. Berger in „Hortus. Mortolensis, 1912, S. 364“ veröffentlicht.

Ein Synonym ist Agave scolymus A. Bergeracobi (1898).

Agave calodonta ist ein Vertreter der Serie Crenatae. Sie wird in mediterrranen Regionen kultiviert.

Eine Pflanze blühte 1897 im Hanbury Garten in La Mortela in Italien, ohne Samen oder Ableger zu bilden
(A. Berger, 1915, S. 196).
Literatur
A. Berger: Die Agaven. Gustav Fischer Verlag, Jena. 1915, S. 195–196.
August J. Breitung: In: The Agaves. The Cactus & Succulent Journal Yearbook, 1968, S. 71.
Howard Scott Gentry: In: Agaves of Continental North America. The University of Arizona Press, 1982, S. 332–335.
J. Thiede: Agavaceae. In: Urs Eggli (Hrsg.): Sukkulenten-Lexikon. Einkeimblättrige Pflanzen (Monocotyledonen). Eugen Ulmer, Stuttgart 2001, ISBN 3-8001-3662-7, S. 19.
einleitung_weiss.png
Fritz weiss.png
Agavaceae.png
Agave_weiss.png
Manfreda_weiss.png
Polianthes_weiss.png
Prochyanthes_weiss.png
yucca_weiss.png
hesp_weiss.png
Nolinaceae.png
Beauca_weiss.png
dasy_weiss.png
nolina_weiss.png
Cactaceae.png
sclero_weiss.png
pedio_weiss.png
nava_weiss.png
tou_weiss.png
Micropuntia_weiss.png
BOGA_weiss.png
Fotogalerie weiss.png